Domain choraufnahmen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt choraufnahmen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain choraufnahmen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Tontechnik:

Smyrek | Tontechnik (Grzesinski, Christoph)
Smyrek | Tontechnik (Grzesinski, Christoph)

Smyrek | Tontechnik , für Veranstaltungstechniker in Ausbildung und Praxis , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: völlig neu bearbeitete Auflage, Erscheinungsjahr: 20200930, Produktform: Kartoniert, Autoren: Grzesinski, Christoph, Auflage: 20004, Auflage/Ausgabe: völlig neu bearbeitete Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 588, Abbildungen: 714 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 71 Schwarz-Weiß- Tabellen, Mit 152 Übungsaufgaben, Keyword: Akustik; Fachbuch; Lautsprecher; Lehrbuch; Mikrofon; Mischpult; Smyrek; Tonanlagen; Tontechnik; Veranstaltungstechnik; Videotechnik, Fachschema: Akustik~Veranstaltungstechnik~Mechanik, Warengruppe: HC/Mechanik/Akustik, Fachkategorie: Akustik und Tontechnik, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXIV, Seitenanzahl: 588, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hirzel S. Verlag, Verlag: Hirzel S. Verlag, Verlag: S. Hirzel Verlag GmbH, Länge: 241, Breite: 169, Höhe: 35, Gewicht: 1169, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Vorgänger EAN: 9783777624990 9783777622309 9783777616759, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2395738

Preis: 53.00 € | Versand*: 0 €
Smyrek | Tontechnik - Christoph Grzesinski  Kartoniert (TB)
Smyrek | Tontechnik - Christoph Grzesinski Kartoniert (TB)

SNR - LFO - BPM - LWL - MSB - VHF - PWM - noch nie gehört? Dass Tontechnik nicht nur aus Abkürzungen besteht dürfte jedem klar sein. - Aber was verbirgt sich dahinter?Dieses praxisorientierte Lehrbuch ist speziell auf die Anforderungen in der Veranstaltungstechnik zugeschnitten. Die Orientierung an Rahmenlehrplan und Berufsalltag macht es absolut konkurrenzlos. Es ist nicht nur ein hervorragender Unterrichtsbegleiter sondern wird auch im späteren Berufsleben wertvolle Dienste leisten. Die wichtigsten physikalischen Grundlagen der Akustik und der Elektrotechnik werden anschaulich vermittelt ohne sich mit unnötigem Detailwissen aufzuhalten.Der Autor selbst Ausbilder von Fachkräften für Veranstaltungstechnik spannt den Bogen von wichtigen theoretischen Aspekten der Tontechnik über den Aufbau von Mischpulten und Tonanlagen bis hin zu nützlichen Praxistipps.Ein Kapitel zur Videotechnik rundet das Buch ab.

Preis: 53.00 € | Versand*: 0.00 €
Johne, Raik: Tontechnik-Einsatz in der Schule - Band I
Johne, Raik: Tontechnik-Einsatz in der Schule - Band I

Tontechnik-Einsatz in der Schule - Band I , Theoretischer Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.90 € | Versand*: 0 €
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Tontechnik, Note: 100%, SAE Institute Frankfurt am Main (SAE Institute Frankfurt/Main), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wichtigkeit eines möglichst hochwertigen CD-R-Masters liegt auf der Hand: Alle Fehler, die bei der Erstellung des Masters gemacht werden, sind auf den vervielfältigten CDs ebenfalls vorhanden und können dazu führen, dass die CDs von vielen CD-Playern nicht abspielbar sind.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, alle relevanten Informationen zur Anfertigung eines weitestgehend fehlerfreien und qualitativ hochwertigen CD-Masters zusammenzustellen, die das Medium selbst betreffen. Es werden zunächst die Grundlagen vermittelt, die benötigt werden, um den Aufbau, das Datenformat und die Fehlerkorrektur der Audio-CD zu verstehen.

Später werden die Eigenschaften der verschiedenen Rohlingstypen und die verwendeten Materialien betrachtet, um herauszufinden, welche Rohlinge am besten für die Master-CD-Erstellung geeignet sind.

Ein großer Unsicherheitsfaktor bei der Erstellung eines CD-R-Masters sind die vielen Gerüchte, die um das Brennen von CDs kursieren ¿ zum Beispiel die allseits bekannte Aussage, eine hohe Schreibgeschwindigkeit verschlechtere die Audio-Qualität der CD. Es ist schwer, sichere Bestätigungen für solche Aussagen zu finden, und so muss man selbst ausprobieren, was die besten Ergebnisse liefert ¿ womit man dem nächsten Problem gegenübersteht: Wie überprüft man, ob die gebrannte Master-CD tatsächlich fehlerfrei und damit geeignet für die Vervielfältigung im Presswerk ist? Die Fehler sind meistens nicht hörbar; können jedoch bewirken, dass die CD auf manchen CD-Playern nicht richtig abgespielt werden kann, auch wenn sie im hauseigenen CD-Player vielleicht einwandfrei läuft. Deshalb werden die möglichen Fehler und ihre Bedeutung erläutert und die Möglichkeiten zur Fehlerüberprüfung einer gebrannten CD untersucht.

Weitere Unklarheiten herrschen oft bei den verschiedenen Möglichkeiten, eine CD zu brennen: Es stehen unterschiedliche Schreibmodi wie Disc-at-once und Track-at-once zur Verfügung; man kann direkt aus dem Arrangement einer DAW-Software brennen, eine CD-R 'überbrennen', also die eigentlich zulässige Gesamtlänge überschreiten, CD-Text hinzufügen oder eine CD-Extra erstellen. Bei all diesen Möglichkeiten stellt sich dem Anwender die Frage: Was ist erlaubt, wenn die CD im Presswerk vervielfältigt werden soll? Dieser Frage soll bei der Untersuchung der verschiedenen Themen grundsätzlich Beachtung geschenkt werden. (Kühnl, Benjamin)
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Tontechnik, Note: 100%, SAE Institute Frankfurt am Main (SAE Institute Frankfurt/Main), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wichtigkeit eines möglichst hochwertigen CD-R-Masters liegt auf der Hand: Alle Fehler, die bei der Erstellung des Masters gemacht werden, sind auf den vervielfältigten CDs ebenfalls vorhanden und können dazu führen, dass die CDs von vielen CD-Playern nicht abspielbar sind. Das Ziel dieser Arbeit ist es, alle relevanten Informationen zur Anfertigung eines weitestgehend fehlerfreien und qualitativ hochwertigen CD-Masters zusammenzustellen, die das Medium selbst betreffen. Es werden zunächst die Grundlagen vermittelt, die benötigt werden, um den Aufbau, das Datenformat und die Fehlerkorrektur der Audio-CD zu verstehen. Später werden die Eigenschaften der verschiedenen Rohlingstypen und die verwendeten Materialien betrachtet, um herauszufinden, welche Rohlinge am besten für die Master-CD-Erstellung geeignet sind. Ein großer Unsicherheitsfaktor bei der Erstellung eines CD-R-Masters sind die vielen Gerüchte, die um das Brennen von CDs kursieren ¿ zum Beispiel die allseits bekannte Aussage, eine hohe Schreibgeschwindigkeit verschlechtere die Audio-Qualität der CD. Es ist schwer, sichere Bestätigungen für solche Aussagen zu finden, und so muss man selbst ausprobieren, was die besten Ergebnisse liefert ¿ womit man dem nächsten Problem gegenübersteht: Wie überprüft man, ob die gebrannte Master-CD tatsächlich fehlerfrei und damit geeignet für die Vervielfältigung im Presswerk ist? Die Fehler sind meistens nicht hörbar; können jedoch bewirken, dass die CD auf manchen CD-Playern nicht richtig abgespielt werden kann, auch wenn sie im hauseigenen CD-Player vielleicht einwandfrei läuft. Deshalb werden die möglichen Fehler und ihre Bedeutung erläutert und die Möglichkeiten zur Fehlerüberprüfung einer gebrannten CD untersucht. Weitere Unklarheiten herrschen oft bei den verschiedenen Möglichkeiten, eine CD zu brennen: Es stehen unterschiedliche Schreibmodi wie Disc-at-once und Track-at-once zur Verfügung; man kann direkt aus dem Arrangement einer DAW-Software brennen, eine CD-R 'überbrennen', also die eigentlich zulässige Gesamtlänge überschreiten, CD-Text hinzufügen oder eine CD-Extra erstellen. Bei all diesen Möglichkeiten stellt sich dem Anwender die Frage: Was ist erlaubt, wenn die CD im Presswerk vervielfältigt werden soll? Dieser Frage soll bei der Untersuchung der verschiedenen Themen grundsätzlich Beachtung geschenkt werden. (Kühnl, Benjamin)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Tontechnik, Note: 100%, SAE Institute Frankfurt am Main (SAE Institute Frankfurt/Main), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wichtigkeit eines möglichst hochwertigen CD-R-Masters liegt auf der Hand: Alle Fehler, die bei der Erstellung des Masters gemacht werden, sind auf den vervielfältigten CDs ebenfalls vorhanden und können dazu führen, dass die CDs von vielen CD-Playern nicht abspielbar sind. Das Ziel dieser Arbeit ist es, alle relevanten Informationen zur Anfertigung eines weitestgehend fehlerfreien und qualitativ hochwertigen CD-Masters zusammenzustellen, die das Medium selbst betreffen. Es werden zunächst die Grundlagen vermittelt, die benötigt werden, um den Aufbau, das Datenformat und die Fehlerkorrektur der Audio-CD zu verstehen. Später werden die Eigenschaften der verschiedenen Rohlingstypen und die verwendeten Materialien betrachtet, um herauszufinden, welche Rohlinge am besten für die Master-CD-Erstellung geeignet sind. Ein großer Unsicherheitsfaktor bei der Erstellung eines CD-R-Masters sind die vielen Gerüchte, die um das Brennen von CDs kursieren ¿ zum Beispiel die allseits bekannte Aussage, eine hohe Schreibgeschwindigkeit verschlechtere die Audio-Qualität der CD. Es ist schwer, sichere Bestätigungen für solche Aussagen zu finden, und so muss man selbst ausprobieren, was die besten Ergebnisse liefert ¿ womit man dem nächsten Problem gegenübersteht: Wie überprüft man, ob die gebrannte Master-CD tatsächlich fehlerfrei und damit geeignet für die Vervielfältigung im Presswerk ist? Die Fehler sind meistens nicht hörbar; können jedoch bewirken, dass die CD auf manchen CD-Playern nicht richtig abgespielt werden kann, auch wenn sie im hauseigenen CD-Player vielleicht einwandfrei läuft. Deshalb werden die möglichen Fehler und ihre Bedeutung erläutert und die Möglichkeiten zur Fehlerüberprüfung einer gebrannten CD untersucht. Weitere Unklarheiten herrschen oft bei den verschiedenen Möglichkeiten, eine CD zu brennen: Es stehen unterschiedliche Schreibmodi wie Disc-at-once und Track-at-once zur Verfügung; man kann direkt aus dem Arrangement einer DAW-Software brennen, eine CD-R 'überbrennen', also die eigentlich zulässige Gesamtlänge überschreiten, CD-Text hinzufügen oder eine CD-Extra erstellen. Bei all diesen Möglichkeiten stellt sich dem Anwender die Frage: Was ist erlaubt, wenn die CD im Presswerk vervielfältigt werden soll? Dieser Frage soll bei der Untersuchung der verschiedenen Themen grundsätzlich Beachtung geschenkt werden. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090517, Beilage: Paperback, Autoren: Kühnl, Benjamin, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Warengruppe: HC/Technik/Sonstiges, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, eBook EAN: 9783638573900, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Habt ihr auch Interesse an Tontechnik?

Als KI-Programm habe ich kein eigenes Interesse, aber ich kann Informationen und Ratschläge zur Tontechnik geben, wenn du Fragen d...

Als KI-Programm habe ich kein eigenes Interesse, aber ich kann Informationen und Ratschläge zur Tontechnik geben, wenn du Fragen dazu hast.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist mit "Clipping" in der Tontechnik gemeint?

In der Tontechnik bezieht sich "Clipping" auf eine Verzerrung des Audiosignals, die auftritt, wenn die maximale Aussteuerungsgrenz...

In der Tontechnik bezieht sich "Clipping" auf eine Verzerrung des Audiosignals, die auftritt, wenn die maximale Aussteuerungsgrenze eines Geräts überschritten wird. Dies führt zu einem unerwünschten harten und verzerrten Klang. Clipping kann sowohl bei der Aufnahme als auch bei der Wiedergabe auftreten und sollte vermieden werden, um eine hohe Klangqualität zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein gutes Beispiel für die 12-Tontechnik?

Ein gutes Beispiel für die 12-Tontechnik ist das Klavierstück "Klavierstück XI" von Arnold Schönberg. In diesem Stück wird eine Re...

Ein gutes Beispiel für die 12-Tontechnik ist das Klavierstück "Klavierstück XI" von Arnold Schönberg. In diesem Stück wird eine Reihe von 12 Tönen verwendet, die in verschiedenen Variationen und Kombinationen auftreten, ohne dass ein Ton bevorzugt wird. Dadurch entsteht eine komplexe und gleichberechtigte Klangstruktur.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Tontechnik eignet sich für einen Alleinunterhalter, der Playbacks und Saxophon verwendet?

Für einen Alleinunterhalter, der Playbacks und Saxophon verwendet, könnte eine Kombination aus einem Mischpult und einem PA-System...

Für einen Alleinunterhalter, der Playbacks und Saxophon verwendet, könnte eine Kombination aus einem Mischpult und einem PA-System geeignet sein. Das Mischpult ermöglicht es, die Lautstärke des Saxophons anzupassen und Effekte hinzuzufügen, während das PA-System den Sound verstärkt und gleichmäßig im Raum verteilt. Es könnte auch sinnvoll sein, ein Mikrofon für den Gesang oder das Saxophon anzuschließen, um eine bessere Klangqualität zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Tontechnik die Klangqualität bei Live-Auftritten, Studioaufnahmen und Rundfunkübertragungen?

Die Tontechnik spielt eine entscheidende Rolle bei Live-Auftritten, Studioaufnahmen und Rundfunkübertragungen, da sie die Klangqua...

Die Tontechnik spielt eine entscheidende Rolle bei Live-Auftritten, Studioaufnahmen und Rundfunkübertragungen, da sie die Klangqualität maßgeblich beeinflusst. Durch den Einsatz hochwertiger Mikrofone, Mischpulte und Verstärker kann die Tontechnik dazu beitragen, dass die Klangqualität bei Live-Auftritten verbessert wird. Im Studio ermöglicht die Tontechnik die präzise Aufnahme und Bearbeitung von Musik, um eine optimale Klangqualität zu erzielen. Bei Rundfunkübertragungen sorgt die Tontechnik dafür, dass der Klang klar und ausgewogen übertragen wird, um ein optimales Hörerlebnis zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hast du Erfahrungen mit der SFT Schule für Tontechnik in Wuppertal oder Regensburg?

Als KI habe ich keine persönlichen Erfahrungen. Es wäre jedoch empfehlenswert, nach Bewertungen und Erfahrungsberichten von ehemal...

Als KI habe ich keine persönlichen Erfahrungen. Es wäre jedoch empfehlenswert, nach Bewertungen und Erfahrungsberichten von ehemaligen Schülern der SFT Schule für Tontechnik in Wuppertal oder Regensburg zu suchen, um einen Eindruck von der Qualität der Ausbildung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Pegelanpassung die Audioqualität in der Musikproduktion und in der Tontechnik?

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion und Tontechnik, da sie die Lautstärke und Dynamik des Audiomate...

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion und Tontechnik, da sie die Lautstärke und Dynamik des Audiomaterials beeinflusst. Eine korrekte Pegelanpassung kann dazu beitragen, dass das Audiomaterial klar und ausgewogen klingt, während eine falsche Pegelanpassung zu Verzerrungen und unerwünschtem Rauschen führen kann. Durch die sorgfältige Anpassung der Pegel können Tontechniker sicherstellen, dass die Audioqualität erhalten bleibt und dass das Endprodukt den gewünschten Klang hat. Eine präzise Pegelanpassung ist daher entscheidend, um eine hohe Audioqualität in der Musikproduktion und Tontechnik zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Pegelanpassung die Audioqualität in der Musikproduktion und in der Tontechnik?

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion und Tontechnik, da sie die Lautstärke und Dynamik eines Audiosi...

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion und Tontechnik, da sie die Lautstärke und Dynamik eines Audiosignals beeinflusst. Eine korrekte Pegelanpassung kann dazu beitragen, Verzerrungen zu vermeiden und die Klangqualität zu verbessern. Eine falsche Pegelanpassung kann zu Übersteuerungen führen und die Audioqualität beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, die Pegel sorgfältig anzupassen, um eine optimale Audioqualität zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Pegelanpassung die Audioqualität in der Musikproduktion, der Tontechnik und der Elektrotechnik?

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion, Tontechnik und Elektrotechnik, da sie die Lautstärke und Dynam...

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion, Tontechnik und Elektrotechnik, da sie die Lautstärke und Dynamik eines Audiosignals beeinflusst. Eine korrekte Pegelanpassung kann dazu beitragen, Verzerrungen zu vermeiden und die Klangqualität zu verbessern. Durch die Anpassung des Pegels können auch Störgeräusche minimiert und die Gesamtdynamik des Signals optimiert werden. Eine präzise Pegelanpassung ist daher entscheidend, um eine hochwertige Audioqualität zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Pegelanpassung die Audioqualität in der Musikproduktion, der Tontechnik und der Elektrotechnik?

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion, Tontechnik und Elektrotechnik, da sie die Lautstärke und Dynam...

Die Pegelanpassung ist ein wichtiger Aspekt in der Musikproduktion, Tontechnik und Elektrotechnik, da sie die Lautstärke und Dynamik des Audiosignals beeinflusst. Eine korrekte Pegelanpassung kann dazu beitragen, Verzerrungen zu vermeiden und die Klangqualität zu verbessern. Eine falsche Pegelanpassung kann zu Übersteuerungen führen und die Audioqualität beeinträchtigen. In der Elektrotechnik ist die Pegelanpassung auch wichtig, um sicherzustellen, dass das Signal mit der richtigen Stärke übertragen wird und keine Störungen auftreten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Rolle spielt die Tontechnik bei Live-Konzerten, Filmproduktionen und der Aufnahme von Musikalben?

Die Tontechnik spielt eine entscheidende Rolle bei Live-Konzerten, indem sie sicherstellt, dass der Sound klar und ausgewogen ist...

Die Tontechnik spielt eine entscheidende Rolle bei Live-Konzerten, indem sie sicherstellt, dass der Sound klar und ausgewogen ist und dass die Zuschauer ein optimales Klangerlebnis haben. Bei Filmproduktionen ist die Tontechnik wichtig, um Dialoge, Soundeffekte und Musik in einer Weise aufzunehmen, die die emotionale Wirkung des Films verstärkt. Bei der Aufnahme von Musikalben ist die Tontechnik entscheidend, um die Klangqualität zu optimieren und sicherzustellen, dass die Aufnahmen den gewünschten Sound und die gewünschte Atmosphäre haben. In allen drei Bereichen ist die Tontechnik unerlässlich, um ein hochwertiges und beeindruckendes Klangerlebnis zu schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Thema der Veranstaltung und wie steht es im Zusammenhang mit der Tontechnik?

Das Thema der Veranstaltung ist die Tontechnik und ihr Einfluss auf die Musikproduktion. Es werden verschiedene Aspekte der Tontec...

Das Thema der Veranstaltung ist die Tontechnik und ihr Einfluss auf die Musikproduktion. Es werden verschiedene Aspekte der Tontechnik behandelt, wie z.B. die Aufnahme, Bearbeitung und Wiedergabe von Musik. Die Veranstaltung soll den Teilnehmern ein besseres Verständnis für die technischen und kreativen Möglichkeiten der Tontechnik vermitteln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.